13.11.2020 / Communiqués / /

CVP nominiert Kolly-Altermatt und Müller für die Regierungsratswahlen

Die Delegierten der CVP Kanton Solothurn haben Sandra Kolly-Altermatt und Thomas A. Müller als Kandidierende für die Regierungsratswahlen 2021 nominiert. Die Nomination wurde per Briefwahl durchgeführt.

Nur zwei Stimmen machten am Schluss den Unterschied. Bei einer sehr hohen Stimmbeteiligung von mehr als 70 Prozent gingen insgesamt 244 Wahlzettel ein. Das absolute Mehr betrug somit 123 Stimmen. Alle drei Kandidierenden erreichten dieses. Sandra Kolly-Altermatt konnte 191 Stimmen auf sich vereinen, Thomas A. Müller 129 und Georg Nussbaumer 127.

Sandra Kolly-Altermatt ist kaufmännische Leiterin einer Treuhandunternehmung in Olten. Die 50-jährige ist seit 2009 Kantonsrätin und wurde 2013 und 2017 mit dem jeweils besten Resultat auf ihrer Liste wiedergewählt. Ebenfalls seit 2009 ist sie in Neuendorf Gemeinderätin mit dem Ressort Bildung und Mitglied der Industrie- und Gewerbekommission. Seit sieben Jahren steht sie zudem der CVP Kanton Solothurn als Präsidentin vor.

Thomas A. Müller ist promovierter Rechtsanwalt und Notar und führt seit 1996 eine Kanzlei in Olten. Er amtet seit 2013 als Präsident des Kantonalen Steuergerichts Solothurn. Zuvor war er ab 2005 Mitglied des Kantonsrats. Er ist zudem Gemeindepräsident von Lostorf, bekleidet den Rang eines Oberst i Gst und ist Vizepräsident der Kantonalpartei. Er ist verheiratet und hat drei Söhne.

Die CVP Kanton Solothurn ist zuversichtlich mit Sandra Kolly-Altermatt und Thomas A. Müller über zwei hervorragende Kandidierende für die Nachfolge von Roland Fürst und Roland Heim zu verfügen. Beide haben einen grossen Erfahrungsschatz und sind im Kanton sehr gut vernetzt. Die CVP Kanton Solothurn dankt ausserdem Georg Nussbaumer für seine Kandidatur. Den Delegierten konnte mit dem Dreierticket Kolly-Altermatt, Müller und Nussbaumer eine sehr gute Auswahl präsentiert werden, was sich in der hohen Stimmbeteiligung und dem knappen Resultat niederschlug.

 

Dokumente:

Kontakt