28.10.2020 / Communiqués / /

Absage DV vom 5. November 2020

Die CVP Kanton Solothurn muss aufgrund der geänderten Corona-Bestimmungen die Delegiertenversammlung vom 5. November 2020 absagen. 

Die geplante Nomination der Kandidierenden für die Regierungsratswahlen vom 7. März 2021 wird nichtsdestotrotz unter grösstmöglicher Mitwirkung der Delegierten durchgeführt werden. Sämtliche Delegierten werden die Möglichkeit erhalten mitzuentscheiden. Die CVP Kanton Solothurn ist aktuell daran das weitere Vorgehen zu planen und wird Sie spätestens Anfang nächste Woche über den genauen Ablauf informieren.

Besten Dank für Ihr Verständnis!

Kontakt