09.03.2016 / Auftrag / Bildung / , ,

Lehrmittelkostensteigerung eindämmen

Michael Ochsenbein, Fraktionschef der CVP/BDP/glp/EVP-Fraktion im Kantonsrat und von Beruf Oberstufenlehrer, hat am 9. März einen Auftrag eingereicht in welchem er vom Regierungsrat verlangt dem starken Anstieg der Lehrmittelkosten entgegenzuwirken. So soll der Regierungsrat keine Lehrmittel mehr als obligatorisch festschreiben und diese Enscheidung den Lehrern zu überlassen. Im Gegensatz zu früher, als Schulbücher über Jahre von Schüler zu Schüler weitergegeben wurden, müssen heute oft zu den Büchern Übungshefte und andere Lehrmittel dazugekauft werden, welche nicht weitergegeben werden könnnen. Diese Entwicklung führt zu einer massiven Kostensteigerung welche Michael Ochsenbein eindämmen möchte. Sein Auftrag wurde von 20 weiteren Kantonsräten mitunterzeichnet.

Dokumente:

Kontakt